About

Dieses Blog habe ich 2013 im Rahmen eines Online-Kurses an der Deutschen Journalistenschule in München angelegt. Während meines fünfmonatigen Traineeships in der Web-Kommunikation im Europäischen Parlament habe ich dort regelmäßig Podcasts online gestellt, um meine Familie und meine Freunde in Deutschland an meiner Erfahrung in Brüssel teilhaben zu lassen.

Nun drei Jahre später möchte ich dieses Blog reaktivieren. Regelmäßig sollen hier kleine Anekdoten, Hintergründe oder lustige Geschichten aus meinem Korrespondenten-Alltag in Brüssel zu lesen sein. Ich möchte die Menschen hinter der grauen und schroffen Fassade Brüssels zeigen, die bei den großen EU-Entscheidungen oft vergessen wird: Hier arbeiten und leben Menschen aus Italien, Malta, Griechenland und noch viel mehr Ländern; im Viertel neben den EU-Institutionen pulsiert das afrikanische Leben und abends genießen viele in der Sonne gerne eines der belgischen Biere. Kurz: Brüssel ist mehr als die graue EU-Stadt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>